Kneipp-Verein Warendorf

Vereinshaus: Kneipp-Aktiv-Zentrum, Beelener Str. 15a, 48231 Warendorf;  Mail: kontakt@kneipp-warendorf.de
 

Heilkräuterwanderung des Kneipp Vereins Warendorf  in Tecklenburg (28.6. 2014)

 

Getreu dem Motto Sebastian Kneipps „Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen“ haben 17 Kneipp-Freunde sich auf den Weg gemacht, Heilkräuter am Wegesrande zu finden. Unter der kundigen Leitung der Heilkräuterexpertin Brigitte Schürkamp wurden viele Kräuter entdeckt und auch die Anwendungsmöglichkeiten besprochen.

Schwerpunkt dieser Wanderung waren Ackerschachtelhalm und Brennnessel. Im Praxisteil stellten die Teilnehmer unter Anleitung eine Tinktur her, die mit nach Hause genommen werden durfte. Auch andere Schätze aus der Kräuterküche von Brigitte Schürkamp wurden bestaunt.

Die Teilnehmer waren höchst beeindruckt, was die Natur alles darbietet und wie gut manches für die Hausapotheke zu nutzen ist. Die Wanderung ging über einen leicht hügeligen Teil des beeindruckenden Hexenpfades, vorbei am Hause Marck. Das Haus Marck ist Geburtsort von Friedrich von Bodelschwingh. Es liegt südlich von Tecklenburg inmitten einer alten Kulturlandschaft und ist von einer Wassergräfte umgeben. Nach getaner Arbeit durfte das Kaffeetrinken im schön gelegenen Pflanzenhof Dauwe nicht fehlen, wo bei Erdbeerkuchen, Kaffee und Kräutertee sowie vielen anderen Köstlichkeiten der Nachmittag fröhlich ausklingen konnte.