Kneipp-Verein Warendorf

Vereinshaus: Kneipp-Aktiv-Zentrum, Beelener Str. 15 b, 48231 Warendorf;  Mail: kontakt@kneipp-warendorf.de
 

Kneipp-Verein Warendorf e.V. informiert:
Mitgliederbrief September 2011

von Ingrid Pohlmann

Liebe Mitglieder.

Wenn uns ein Missgeschick passiert, ist das ärgerlich – wenn es uns allerdings aus eigener Dummheit zustößt, dann könnte man sich selber ohrfeigen.

Und so gebe ich - nur ungern - zu, dass ich mir auf Grund meines unvernünftigen Verhaltens eine Blasenentzündung eingehandelt habe, die eine 14 tägige Bettruhe zur Folge hatte.

Sicherlich haben Sie von der Ausstellung in den Telgter Emsauen gehört. Dort standen die „Schrottmenschen“ in Reih und Glied, und brüsteten sich ihrer Hässlichkeit. Der Künstler hat sie aus den täglichen Abfällen geschaffen, als Spiegelbild unserer Zeit.

Ich war neugierig, fuhr an einem schönen sonnigen Tag an die Ems, um mir inmitten der Natur die „häßliche moderne Gesellschaft“ anzusehen.

Um mich von den Figuren beeindrucken zu lassen, setzte ich mich auf eine Parkbank. Leider übersah ich, dass die Sitzmöglichkeit vom nächtlichen Regen naß war. Das Ergebnis war ein nasser Hosenboden – zwar unangenehm, aber leider nicht zu ändern. Also ignorierte ich diese Tatsache, und setzte meinen Ausflug fort.

Meine Sorglosigkeit hatte die oben erwähnten Folgen.

Soviel zum Thema Dummheit. Wer ist schon gerne dumm? Wir zerreißen uns gern die Mäuler über Andere:„Dass Andre klüger sind als wir, das macht uns selten nur Plaisier, doch der Gedanke, dass sie dümmer, erfreut fast immer.“ (W.Busch)

Schadenfreude nennen wir das, die ist zwar menschlich, aber dem Zusammenleben nicht gerade dienlich.

Wie gut, dass wir Kneippianer diese Untugend nicht kennen. J

Langsam spricht es sich herum, dass unsere Zusammenkünfte Körper, Geist und Seele gut tun, und eine angenehme Unterbrechung unseres Alltagstrotts sind.

In diesem Monat beginnen ca 20 Kurse, es lohnt, sich das Programmheft anzusehen.

Erwähnenswert sind der Stammtisch am 8. Sept. und der Holunderabend am 9.Sept.

Ich hoffe, dass Sie weiterhin in Ihr Wohlergehen investieren und wünsche einen schönen Herbstbeginn

Ihre

Ingrid Pohlmann