Kneipp-Verein Warendorf

Vereinshaus: Kneipp-Aktiv-Zentrum, Beelener Str. 15 b, 48231 Warendorf;  Mail: kontakt@kneipp-warendorf.de
 

Kneipp-Verein Warendorf e.V. informiert:
Mitgliederbrief Mai 2012

Liebe Kneippfreunde.

„Wenn der Frühling kommt …., dann beginnt die goldne schöne Zeit“ heißt es in einem Volkslied.

Und diese Zeit lässt nicht nur die Natur aufleben, sondern beschenkt auch uns mit neuer Tatkraft und Lust auf Neues. Das weiß ebenfalls die Geschäftswelt für sich zu nutzen und animiert uns, unseren Wohlstand zu mehren.

Doch der Wohlstand „frisst seine Kinder“ Je mehr man hat, je mehr man will. Und dieser Egoismus lässt das Gespür für die Schönheit der Natur verkümmern und die Liebe zum Nächsten als eine lästige Gefühlsduselei erscheinen. Gieriges Habenwollen aber gehört zu den Todsünden und lässt innere Qualitäten absterben und wird vielleicht über unseren Tod hinaus Folgen haben.

Dazu fällt mir ein russisches Märchen ein.

„Ein Bischof kommt zu Petrus und bittet ihn, Himmel und Hölle besichtigen zu dürfen. Petrus erfüllt diesen Wunsch und geht mit ihm in einen großen Speisesaal. Dort sitzen blaß und dünn aussehende Menschen. Sie haben griesgrämige Gesichter, sitzen an einem Tisch, auf dem ein Topf mit einem köstlichen Gericht steht. Doch die Hungrigen können das Essen nicht genießen, ihre Löffel sind so lang, dass sie sie nicht zum Munde führen können. „Das ist die Hölle“ sagt Petrus.

Dann gehen sie in einen zweiten Raum. Alles ist hier wie im Ersten. Doch es gibt einen Unterschied:

die Menschen sehen gesund und glücklich aus. „Nanu!“ staunt der Bischof, doch dann sieht er den Grund: Diese Menschen schieben sich die Löffel gegenseitig in den Mund. Sie geben einander zu essen!

Und jetzt weiß der Bischof, wo er ist!

Genügsamkeit, Zufriedenheit und Mitmenschlichkeit macht unser Leben lebenswert. Wenn dann der Frühling kommt und damit die äußeren Bedingungen begünstigt, dann haben wir Grund, glücklich zu sein.

Mitmenschlichkeit wird auch bei uns im Kneipp-Verein groß geschrieben.

Dazu dienen Wanderungen, Stammtisch, und die unterschiedlichsten Kurse.

Als besonderes Highlight gelten auch die Bustouren.

Und so haben Sie Gelegenheit, an einem sehr schönen Ausflug zum Vogelpark nach Walsrode teilzunehmen. Fahrt im bequemen Reisebus, auf der Rückfahrt Zwischenstopp am Steinhuder Meer.

Termin: 07. August 2012. Abfahrt 8.00 Uhr, Bahnhof Waf., Rückkehr ca 19.30 Uhr

Kosten: 39,00 € für Mitglieder, 44,00 € für Gäste. Darin sind enthalten:

Busfahrt, Eintritt, Führung und Mittagessen im Vogelpark.

Anmeldung: G. Krüger Tel. 02581/3324, und W. Silvanus Tel. 02581/7844440

Als verbindliche Anmeldung gilt die Überweisung des Fahrpreises.

Kto-Nr: 38158  BLZ 40050150  Sparkasse Münsterland-Ost

„Dabei sein ist alles!“ meint

Ihre 

Ingrid  Pohlmann