Kneipp-Verein Warendorf

Vereinshaus: Kneipp-Aktiv-Zentrum, Beelener Str. 15a, 48231 Warendorf;  Mail: kontakt@kneipp-warendorf.de
 

Jahreshauptversammlung am 19.03.2016
von Werner Silvanus

Nun liegt die Hauptversammlung hinter uns. Vorher gibt es viel zu planen und zu organisieren. Und der Gedanke, klappt auch alles wie gewünscht, verlässt den Vorstand nicht. Jetzt können wir sagen, dass alles nach Plan abgelaufen ist. Die Versammlung im Kolpinghaus war, trotz Konkurrenztermine in der Stadt, zufriedenstellend besucht. 

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Christel Hoof konnte die Abarbeitung der Tages-ordnung in Angriff genommen werden. Als Protokollführerin wurde Ursula-Magdalena Ponat und als Versammlungsleiter Karl-Heinz Pohlmann gewählt.

Vor den Berichten des Vorstands wurde mit einer Schweigeminute der im letzten Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. So auch besonders des langjährigen Vorstandsmitglieds Ursula Jörgens.

Im vergangenen Jahr konnte der Kneipp-Verein sein 25-jähriges Bestehen feiern. Seitdem gab es eine kontinuierliche Entwicklung. Anlass genug, um jene Mitglieder zu ehren, die dem Verein  25 Jahre die Treue gehalten haben. Es sind Anneliese Hennemann, Irmgard Knetter, Ingrid Pohlmann, Franzis Gohl, Barbara Hoffmann-Schnettler und Barbara Wuttke.

Die Leitung eines Vereins unserer Größenordnung ist nur durch eine Vielzahl von  Personen möglich, die sichtbar und unsichtbar ehrenamtliche Arbeit leisten. Deshalb bedankte sich Christel Hoof nicht nur bei allen Vorstands- und Beiratsmitgliedern für ihren Einsatz sondern bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern die verdienstvolle Arbeit leisten. 

In ihrem anschließenden Bericht stellte Christel Hoof in aufgelocketer Form die erfolgreiche Entwicklung des Vereins in 2015 vor. So konnte die Mitgliederzahl von 439 auf 454 Kneippianer erhöht werden. Die 120 Kurse wurden von rund 1300 gesundheitsbewussten Teilnehmern besucht. Weitere rund 1400 Personen nahmen an den Einzel- und Sonderveranstaltungen teil.

Zu nennen sind z.B. Vorträge, Seminare, Workshops, Fahrten, Stammtisch und das jahres-zeitliche Singen.

Erwähnenswert sind auch die vereinbarte Kooperation mit der Kita „Kunterbunt“  und die Zusammenarbeit mit dem Malteser Marienheim und der Residenz Emspromenade.

Die Schatzmeisterin Andrea Höwekamp konnte ein umfangreiches Zahlenwerk vortragen. Als Resümee bleibt festzuhalten, dass der Verein solide gewirtschaftet hat und ein ausgeglichenes Ergebnis erzielt wurde.

Als Sprecherin der Kassenprüfer konnte Gudrun Richter die einwandfreie und gut gegliederte Kassenführung bestätigen und Entlastung der Schatzmeisterin und des Gesamtvorstandes vorschlagen. Die wurde dann auch von den Mitgliedern erteilt.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die turnusmäßige Wahl von Vorstand, Beirat und Kassenprüfer. Der bisherige zweite Vorsitzende Klaus-Dieter Wicht stellte sich nicht erneut zur Wahl und die Position der Schriftführerin musste neu besetzt werden. Auf Vorschlag des

Vorstands – aus dem Plenum kamen keine weiteren Vorschläge – wurden dann gewählt

Christel Hoof als 1. Vorsitzende (Wiederwahl), Lisa Paulus als 2. Vorsitzende, Andrea Höwekamp als Schatzmeisterin (Wiederwahl) und Ursula-Magdalena Ponat als Schriftführerin.

Dem Beirat werden Margret Brokamp, Gabriele Hagemeyer, Gisela Krüger und Werner Silvanus angehören. Als Kassenprüferin wurde aus der Versammlung Elisabeth Möllers vorgeschlagen und gewählt. 

Lisa Paulus stellte sich der Versammlung vor und gab einen Ausblick auf die kurzfristig anstehenden Einzelveranstaltungen.

Bevor Annmarie Schnitker die Teilnehmer durch Sitzgymnastik in Bewegung brachte waren Vorstand und Beirat gefordert, ihre Beweglichkeit unter Beweis zu stellen.

Viel Beifall erhielt die Kinder-Tanzgruppe „Die Hüpfer“ der Warendorfer Karnevalsgesellschaft.

Die musikalische Unterhaltung wurde vom Duo Heinrich Hellmann und Eberhard Rüschenbeck bestritten.

Mit dem jetzt gewählten Vorstand und Beirat werden wir uns dafür einsetzen, dass der Kneipp-Verein Warendorf seinen Anforderungen gerecht wird und die Zukunftsperspektiven nicht aus dem Auge verliert.                        

Einladung zur Jareshauptvesammlung 2016
Ort: Kolping-Haus, Warendorf, Kolpingstr. 6
Termin: 19. März 2016 14:30 Uhr

Kneipp-Verein Warendorf e.V. » Kapellenstr. 50 • 48231 Warendorf
An die Mitglieder des Kneipp-Vereins Warendorf e. V.
Warendorf, Kapellenstr. 50, 48231 Warendorf
Vorsitzende: Christel Hoof
Telefon 02581/ 782 419 Telefax 02581/ 941 303 9

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

1 Begrüßung und Eröffnung durch die erste Vorsitzende, Christel Hoof
2. Bestimmung des Protokollführers und des Versammlungsleiters
3. Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung sowie Annahme der Tagesordnung
4. Gedenken an die verstorbenen Vereins-Mitglieder
5. Berichte:   
        a) der Vorsitzenden
        b) der Schatzmeisterin
        c) der Kassenprüfer
6. Wortmeldungen zu den Berichten aus Punkt 5
7. Entlastung des Vorstandes
8, Neuwahlen von Vorstand und Beirat
9. Neuwahl eines Kassenprüfers
10. Verschiedenes,
Vorschau, Aktivitäten, Gedankenaustausch

Nach dem Erledigen der vorgeschriebenen Tagesordnungspunkte freuen wir uns gemeinsam auf vergnügliche Programmpunkte mit Musik, Bewegung und netten Gesprächen. Wir danken Ihnen im Voraus herzlich für Ihr Interesse an unserem Vereinsleben und freuen uns über eine rege Teilnahme. Freunde und Bekannte sind ebenfalls herzlich willkommen.

Mit herzlichen Grüßen
Christel Hoof, Vorsitzende