Aktuelle Kursus- und Veranstaltungs-Angebote des Kneipp-Vereins im Kneipp-Aktiv-Zentrum,
Beelener Str. 15 b, Warendorf

        

K u r s e                          

 (aktuelle Auswahl aus dem Gesamt-Programm. Wir informieren Sie gerne über die weiteren Kurse in 2019. Christel Hoof, Tel. 02581/782419)

 

 

Lachyoga – Donnerstag 05.03.2020 – 19.30 – 20.30 Uhr    - 5 Termine

 

Lachen kann viel mehr zu Ihrer Gesundheit beitragen als Sie vermuten. Es steigert das Wohlempfinden und ist ein Weg für ein gutes Immunsystem, das uns schützt und Lebensfreude schenkt. Kosten: 25,00 € für Mitglieder, 30,00 € für Gäste. Leitung: Ulrike Senger und Martina Stille. Anmeldung: Elisabeth Wessel, Tel. 02581/46 04 001 oder e.wessel@kneipp-warendorf.de

 

Atemtraining Mittwoch 01.04.2020  - 10.00 – 11.30 Uhr  5 Termine

 

Ein freier Atem mobilisiert die Selbstheilungskräfte des Körpers und gibt dem Menschen die Kraft, selbstbewusst mit klarem Blick und innerem Gleichgewicht, mit sicherem Auftreten und Gelassenheit den Herausforderungen zu begegnen und Krisen leichter zu meistern. Kosten: 35,00 € für Mitglieder, 40,00 € für Gäste. Leitung/Anmeldung: Ute Diekhans, Tel. 02581/96745                                                     

 

 

Veranstaltungen  

 

Seminar: Völlegefühl und „Blähbauch“ – Samstag 15.02.2020 - 15.00-16,30 Uhr

 

Symptome wie z. B. Beispiel aufgetriebener Bauch, kneifender oder schmerzender Hosenbund oder Druck unter den Rippen können  unangenehm bis qualvoll empfunden werden. Es entstehen Fragen. Woran mag es liegen? Muss ein Arzt aufgesucht werden? Gibt es Möglichkeiten der Selbsthilfe? Was empfiehlt Pfarrer Sebastian Kneipp?

 

Als Hilfe zur Selbsthilfe erfahren Sie in diesem Seminar Hintergrundwissen und viele praktische Tipps, die leicht in den Alltag integriert werden können. Bringen Sie bitte Handtücher, dicke Socken und bequeme Kleidung mit. Gebühr: 8,00 € für Mitglieder, 10,00 € für  Gäste. Referentin/Anmeldung: Heilpraktikerin und Kneipp-Mentorin SKA Stefanie Fechner, Tel. 02581/46400 oder unter s.fechner@kneipp-warendorf.de

 

 

Stammtisch - Freitag 14.02.2020 – 15.00.17.00 Uhr

 

Wir laden Sie herzlich zu unserem offenen Stammtisch in gemütlicher Atmosphäre mit einem kleinen Beiprogramm ein. Bei Kaffee und Kuchen können Sie plaudern, Erfahrungen austauschen und Neues erfahren. Umlage für Kaffee und Kuchen 4,00 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Information: Gisela Krüger, Tel. 02581/3324

 

Die Kopfschiefstellung / Schädelasymmetrie bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen und dessen Folgen

Donnerstag 27.02.2020 – 19.30 Uhr

 

Die „Plagiocephalie“ ( Schädelasymmetrie ) nimmt bei Säuglingen deutlich zu. Teils hat das deutliche Folgen für das Wachstum , den Bewegungs-apparat  sowie das organische System ( Atmung , Verdauung , Konzen-tration ). Veränderungen der Wirbelsäule ( Skoliose ) , Kiefergelenks-sysfunktionen ( Knacken , Knirschen, Zahnabrieb ) sowie chronische Kopfschmerzsyndrome können die Folge sein. Wie gelingt es der Osteo-pathie, Ursachen zu erkennen , Dysfunktionen zu korrigieren und Lang-zeitschäden so gut es geht zu verhindern ? Lernen Sie an diesem Beispiel grundlegende Konzepte der Osteopathie kennen!

Kosten: 5,00 € für Mitglieder, 6,00 € für Gäste. Referenten Stefanie Ribbert, Osteopathin und Heilpraktikerin  mit Zusatzqualifikation Kinderosteopathin (DAOH) und Physiotherapeutin und Markus Klosterkamp, Osteopath DO MRO, Heilpraktiker, Physiotherapeut Anmeldung: Ute Diekhans, Tel. 02581/96745 oder kontakt@kneipp-warendorf.de

 

Fasten in der Fastenzeit – Info-Veranstaltung Mittwoch, 04.03.2020, 18.30 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius, Warendorf, Kirchstr.   Leitung/Anmeldung: Irene Döhring, Tel. 02581/63 36 31

 

Klangreisen – Freitag 06.03.2020 und 03.04.2020 – 20.15 –21.15 Uhr

 

Klangreisen sind kleine Kompositionen, in denen Wort und Klang so mitein-ander verwoben werden, dass sie dem Zuschauer helfen, in eine wohl-uende Entspannung zu gelangen. Kosten: 10,00 € für Mitglieder, 12,00 € für Gäste. Leitung/Anmeldung: Elisabeth Burlage, Tel. 02581/45 596

 

Offenes Singen – Freitag 13.03.2020 – 15.00 – 17.00 Uhr – Auf dem Programm stehen Frühlingslieder mit instrumentaler Begleitung. – Programm S. 38. Information: Christel Hoof, Tel 02581/78 24 19

 

Wanderung - Samstag 14.03.2020 – Start 14.00 Uhr ab Altes Lehrerseminar, Freckenhorster Str. 43 – Information: Josef Reinker, Tel 02581/44191

 

Vortrag Aromatherapie: Ätherische Öle bei Schmerzen – Freitag 20.03.2020 – 15.00 – ca. 17.30 Uhr

 

Schmerzen begegnen uns beinahe täglich. Schmerz ist ein unangenehmes Sinnes- und Gefühlserlebnis, Schmerz ist eine Warnfunktion und schützt unseren Körper vor schädlichen Einflüssen. Auslöser von Schmerzen können äußerliche Faktoren sein, wie Verletzungen, Überreizungen der Muskeln und Gelenke, aber auch innere Beschwerden wie Störungen des Nervensystems. Schmerzen können an vielen Stellen des Körpers auftreten.

 

Wir befassen uns in diesem Workshop mit den häufigsten Schmerzzuständen, wie Rücken-, Muskel-, Gelenk- und Kopfschmerzen. Hier bietet die Aromatherapie eine Vielfalt an ätherischen Ölen, die  eine muskelentspannende, durchblutungsfördernde, entzündungshemmende  und schmerzlindernde Wirkung haben.

Nach einer kurzen Einführung in die Aromatherapie und das „Thema Schmerzen“ werden wir verschiedene ätherische Öle näher betrachten. Wir kreieren zwei individuelle Massageölmischungen gegen Schmerzen. z.B. gegen Muskelverspannungen, für den HWS oder LWS – Bereich oder gegen Kopfschmerzen.

Im Anschluss gebe ich noch Empfehlungen, wie man Schmerzen lindern kann. Es gibt div. Teemischungen zum Thema Schmerzen. Kosten: 13,00 € für Mitglieder, 15,00 € für Gäste. Enthalten sind Skript, Teemischungen und Ätherische Öle für die Massageölmischungen, die wir vor Ort testen. Leitung/Anmeldung: Brigitte Schürkamp, Tel. 05451/88078 oder brigitte.schuerkamp@gmx.de Anmeldeschluss: Freitag 06.03.2020

 

Blätter – Frühlingskräuter – Freitag 03.04.2020 – 19.00 Uhr

 

Bei einer Wanderung durch die erwachende Natur werden die ersten Frühlingskräuter entdeckt und ihre Wirkung erläutert. Kosten: 11,00 € f. Mitgl., 13,00 € f. Gäste. Treffpunkt bitte bei Anmeldung erfragen! Leitung/Anmeldung: Dorothea Dahlke, Tel. 05426/3009

 

 

 

 

 

Permanente Angebote

Walken / Nordic Walking – Termin: Jeden Mittwoch von 18.00-19.00 Uhr – Treffpunkt: Freibad-Parkplatz an der B 64.

 

Für das ganzjährige Training ist keine Anmeldung notwendig und für Mitglieder kostenlos, für Nichtmitglieder ist eine Mitgliedschaft (Versicherungsgründe)  erforderlich. Leitung/Information: Ingrid Luchtefeld Tel. 0152 538 949 95 oder unter  in_lu@gmx.de

 

Einladung zum Tanztee – Samstag 7.03.2020 – 15.00 – 16.30 Uhr im Kneipp-Aktiv-Zentrum, Beelener Str. 15b, WAF. – Und danach regelmäßig jeden 1. Samstag im Monat. Kommen Sie und tanzen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie. Eintritt 4,00 €.  Anmeldungen bei der Tanzleiterin Doris Kula, Tel. 02581/2199, auch spontane Teilnahme ist möglich. 

 

Kneipp-Anwendungen - als Hilfe zur Selbsthilfe

 

Erleben und erlernen Sie die richtige Handhabung einer Wasseranwendung oder einer anderen Kneipp-Anwendung durch unsere Referentin, um von der positiven Wirkung des Wassers zu profitieren – ohne zu frieren. Ziel der Anleitung ist es, eine der Kneipp-Anwendungen zuhause in Ihren Alltag integrieren und für sich selbst nutzen zu können sowie das Für und Wider kennen zu lernen.

 

Kneipp-Wassertreten oder Kneipp-Armbadim neu errichteten Tretbecken oder Armbad im Außenbereich. Die Nutzung der Anlage ist kostenlos.

 

Kneipp-Güsse – Knie-, Arm- oder Gesichtsgüsse – je nach Wetter im Innen- oder Außenbereich. Kosten: 2,00 € für Mitglieder, 3,00 € für Gäste.

 

Barfußlaufen auf dem Barfußpfad –  Lernen Sie die positiven Effekte auf unserem Barfußpfad kennen. Fußnerven werden massiert und die Fußmuskulatur gestärkt. Die Nutzung ist kostenfrei.

 

Kneipp-Bürstenmassage – Kneipp ohne Wasser – Streicheleinheiten für die Haut, Wohlbefinden für die Seele. Einzeltermine: Zeitdauer 25 Minuten. Kosten: 6,00 € für Mitglieder, 7,00 € für Gäste.

 

Termine für sämtlich Kneipp-Anwendungen: Jeden 4. Freitag eines Monats, ca. 16.00 – 18.00 Uhr. Voranmeldung erforderlich. Nach Absprache können Zusatztermine eingerichtet werden.

 

Leitung/Anmeldung: Stefanie Fechner, Heilpraktikerin u. Kneipp-Mentorin (SKA) Tel. 02581/46400 oder per Mail unter s.fechner@kneipp-warendorf.de

 

Fahrten

 

3-Tages-Fahrt nach Trier – 10.08.-12.08.2020

 

Alle Wege führen ins „Zweite Rom“: Trier – die „beROMteste“ Stadt in Deutschland.

 

Trier kann viele Titel auf sich vereinen: Älteste Stadt Deutschlands, Zentrum der Antike, Touristenmagnet, Großstadt, Hauptstadt. Moment- Hauptstadt? Aber sicher! Zumindest wenn der Besucher sich gut 1700 Jahre zurückversetzen lässt. Damals war Trier eine von vier Hauptstädten des Römischen Reiches, Kaiserresidenz, Weltmetropole, Handelszentrum und Finanzzentrum. Das 4 * Hotel Mercure Portra Nigra liegt am Rande der Altstadt und nur einige Gehminuten von der Mosel entfernt. Eine Stadtrundfahrt vermittelt Innenbesichtigungen  und interessante Sicht auf die weltberühmten Trierer Baudenkmäler, wie z.B. die Porta Nigra. Am zweiten Tag führt eine Schiffstour auf der Mosel nach Bernkastel-Kues. Am letzten Tag besteht die Möglichkeit zum Besuch von Dom und Museen. Auf der Rückfahrt haben Sie in Bonn die Möglichkeit zum Besuch des Haus der Geschichte.

 

Weitere Details, wie z.B. Reisekosten und mögliche Änderungen, teilen Ihnen bei der Anfrage bzw. Buchung gerne mit:  Gisela und Ronald Krüger, Tel. 02581/3324 oder per Email: g.krueger@kneipp-warendorf.de 

 

Kombinierte Bus- und Schiffs-Tagestour nach Groningen jn den Niederlanden – Dienstag 14.07.2020 – 06.45 Uhr ab Bahnhof WAF, Rückkehr ca.20.00 Uhr –

 

Lt. Marketing Groningen: „Kräftig, authentisch und unverdorben. Das ist Groningen. Eine Stadt voller Energie. Und eine Provinz, in der Sie die Stille umarmt wie ein alter Freund. Treten Sie ein in eine andere Welt und genießen Sie Groningen in vollen Zügen“

 

Die Fahrt im komfortablen  Fernreisebus führt zunächst nach Leer/Ostfriesland. Im Hafen erwartet uns das Emstraumschiff „Warsteiner Admiral“. An Bord ist ein reichhaltiges Frühstück vorbereitet. Nach drei Stunden Schifffahrt über Ems und Dollart erreichen wir den niederländischen Hafen Delfzijl. Unser Bus bringt uns dann nach 30-minütiger Fahrt in die Innenstadt von Groningen. Bei einer kleinen Stadtführung bekommen wir einen ersten Eindruck. Dann haben wir Zeit, die quirlige Stadt mit dem fröhlichen Flair, den Markt und das bunte Treiben  der Universitätsstadt selbst zu erkunden.

 

Weitere Details, wie z.B. Reisekosten und mögliche Änderungen, teilen Ihnen bei der Anfrage bzw. Buchung gerne mit:  Gisela und Ronald Krüger, Tel. 02581/3324 oder per Email: g.krueger@kneipp-warendorf.de 

 

 

 

Aktuelle Informationen des Landessportbundes

 

Das LSB-Magazin „Wir im Sport“ informiert über aktuelle Nachrichten / Reportagen / Hintergrundberichte / Interviews und Informationen für die Vereinsarbeit. Es ist angedacht für Kursleiter/Kursleiterinnen  und Vereinsmitglieder. Das Magazin ist Abrufbar unter: Digitale Ausgabe unter  magazin.lsb.nrw  und als Druckversion unter http://go.lsb.nrw