Kneipp-Verein Warendorf

Vereinshaus: Kneipp-Aktiv-Zentrum, Beelener Str. 15a, 48231 Warendorf;  Mail: kontakt@kneipp-warendorf.de
 

Tagung des Kneipp-Bund e.V. in Bad Wörishofen 20.-21.07.2018

Das Bestreben der Dachorganisation, und natürlich auch eines jeden Kneipp-Stadtver-bandes, ist die Förderung des Gesundheitskonzeptes nach Sebastian Kneipp. Eine wichtige Kennziffer über die Weiterentwicklung der örtlichen Vereine ist die Mitglieder-zahl. In diesem Zusammenhang auch die Summe der im Laufe eines Jahres beigetretenen Neumitglieder Jeder Verein kann stolz darauf sein, unter den TOP 10 von rund 600 inländischen Vereinen zu gehören. Wie in den Vorjahren zählt der Kneipp-Verein Warendorf e.V. dazu. In 2017 wurde Platz 7 erreicht. Darüber freuen sich der Bundes-Verband und ebenso der Vorstand und Beirat vor Ort.

Als Dankeschön für die Einsatzbereitschaft und als Motivation für zukünftige Bemühun-gen, hatte der Kneipp-Bund Repräsentanten der TOP 10-Vereine zu der zweitägigen Tagung nach Bad Wörishofen eingeladen. Das Motto der Tagung lautete: „Wie machen Sie das nur?“ Für den Kneipp-Verein Warendorf nahmen die Vorsitzende Christel Hoof und vom Beirat Werner Letz teil. Themen der Tagung waren u.a. der Gedankenaustausch sowie die Erarbeitung von Vorschlägen für die zukünftige Arbeit. Geleitet wurde die Zusammenkunft vom Bundesgeschäftsführer Thomas Hilzensauer. Auch der Präsident des Kneipp-Bundes, Herr Klaus Holetschek , ließ es sich nicht nehmen, die Teilnehmer freundlich willkommen zu heißen und für ihren Einsatz vor Ort zu danken.

Neben der Einsatzbereitschaft von Vorstand und Beirat ist die Programmauswahl ein wesentlicher Faktor eines Erfolges. Das wir in Warendorf den richtigen Weg beschreiten, zeigt der uns am 10.01.2018 zugegangene Glückwunsch des Präsidenten und des Geschäftsführers des Kneipp-Bund. Unsere Devise lautet: weiter so.